About

Jan Schulten – Geboren 1990 – ist Sounddesigner, Musikproduzent und Editor.
Er arbeitet für den WDR und in seinem eigenen Studio in Essen. Dabei legt er viel Wert auf Sorgfalt, Vorbereitung, Kreativität und ein klares – begeisterndes – Ergebnis.

Sein musikalischer Werdegang hat im alter von 7 Jahren an der Folkwang Musikschule begonnen. Zuerst bei Remi Filipovic (Saxophon) und später bei Evert Brettschneider (Jazz-Gitarre). Nach seiner Zeit in verschiedenen Rockkapellen hat er seine Liebe zur elektronischen Musik entdeckt und war mit seinem Song “Satisfy our Hearts” in der Fernsehserie “Berlin Tag und Nacht” zu hören. Über die elektronische Musik ist er zum Sounddesign gekommen, hat dann viel Radiowerbung beim Studio-B GmbH gemacht und letztendlich Film.

Zusammen mit Kilian Cremer und David Schmidt arbeitet er als Team für diverse Filmprojekte als Sounddesigner und Settonmeister.

Zur Zeit studiert er Film und Sound: Sounddesign and der Fachhochschule Dortmund.

Seine Leidenschaft ist nicht nur die zweidimensionale Produktion, sondern auch die dreidimensionale Produktion im Bereich VR und 360-Grad-Videos.